Da braucht Jürgen Vollmer wohl eine Augenbinde

Jürgen Vollmer aus Marburg, aggressiver Raucherrüpel und Kampfraucher wohnt wie bekannt in dem beschaulichen Städtchen Marburg an der Lahn. Und genau dort hat das „Team Raucherdossiers“ Plakate ausgemacht, die Jürgen wohl nicht mögen wird:

Jürgen Vollmer aus Marburg wir diese Plakate nicht mögen!

Jürgen Vollmer aus Marburg wir diese Plakate nicht mögen!

Jürgen Vollmer aus Marburg wird diese Plakate nicht mögen.

Jürgen Vollmer aus Marburg wird diese Plakate nicht mögen.

Jürgen, da musst Du einfach durch. Aber eine Chance hast Du: Rauchen verursacht neben Lungenkrebs, Kehlkopfkrebs, Rachenkrebs, Magenkrebs, Nierenkrebs, Blasenkrebs, usw. usw. auch eine ziemlich blöde Augenkrankheit, die sich „AMD“ nennt. Man wird dann einfach blind. Dann ist zumindest das Problem mit den Plakaten erledigt.

Allzeit GUT HUST, Jürgen Vollmer aus Marburg!

Getaggt mit , , , , ,

5 Gedanken zu „Da braucht Jürgen Vollmer wohl eine Augenbinde

  1. Peter Rachow sagt:

    Ach ja, der „Jürschen“ aus Marburg. Ein ganz eifriger Streiter für Lungenkrebs und Raucherbein. Was macht der denn so? Lebt er noch? Geht es ihm gut?

    Das waren noch Zeiten als ich ihn mal in Marburg treffen durfte (genauer gesagt: sogar 2 Mal!). Er war damals sehr angespannt, gar nicht locker. Vielleicht ist er ja heute entspannter. Ich wünsche es ihm. Raucher sollen ja immer sehr „relaxt“ sein,. „Jürschen“ war es damals nicht.

  2. Thjerry sagt:

    Vielleicht dämmert ihm ja mttlerweile – u.U. gezwungenermaßen, denn er ist jetzt ja selber nicht mehr ganz jung – daß die Mediziner und die ach so böhsen, böhsen Nichtraucher mit ihrer „völlig irrationalen Behauptung“ recht behalten sollten, daß durch`s Rauchen TATSÄCHLICH schwerste, qualvollste Krankheiten ausgelöst werden??
    Wer weiß …
    Den meisten seiner Raucherkollegen dämmert dies auch erst dann, wenn es bereits zu spät für sie ist!

  3. Dick Rauch sagt:

    Peter, toll, dass Du mal wieder was postest!

  4. Matthias Aichmaier sagt:

    Nach Hörensagen hat Onkel Jürgen den Zigaretten mittlerweile abgeschworen und ist auf andere Hilfsmittel umgestiegen (E-Zigaretten), die seine Nikotinabhängigkeit leichter ertragen lassen. Ganz freiwillig wird das wohl nicht passiert sein. Es ist anzunehmen, dass Qualmrüpel Vollmer nach Jahrzehnten des Konsums von toxischem Zigarettenqualm unter massiven gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hat (COPD, etc.). Es ist also möglich, dass er die Plakate gar nicht so schlimm findet.

  5. Verleihnix sagt:

    Wer von Euch damals (TM) in der Facebookgruppe des Volksbegehrens für einen besseren Nichtraucherschutz in Bayern war, wird sich vermutlich an einen extrem verhaltensauffälligen Tabakfreund erinnern, der uns monatelang mit unermüdlichem Einsatz die Anwesenheit versüßt hat. Ich habe mal geschaut, wo der mittlerweile gelandet ist (Achtung, auch ein Fall für eine Augenbinde!):

    http://www.buttmagazine.com/magazine/pictures/antifascist/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: